Nachdem auch der Weg zum Haupteingang der St. Michaelis Kirche in Klein-Karben gepflastert wurde, konnten die ersten Bepflanzungen vorgenommen werden:

Zuerst wurde der Bereich neben dem wieder geöffneten Nebeneingang bepflanzt. Von besonderer Bedeutung ist hier der aus Buchspflanzen gestaltete Fisch. Der Fisch taucht an vielen Stellen in der Bibel auf und fand auch als Geheimsymbol Verwendung. Seine Bedeutung für die Christen lässt sich aus dem Anfangsbuchstaben des griechischen Wortes für Fisch ableiten: Jesus, der Messias, Gottes Sohn, ist der Retter.

Zum Vergleich der Bereich vor der Umgestaltung: