Entwurf für eine Skulptur in der Mitte eines Urnenrondells: Zwei Hände halten eine Träne aus Glas und symbolisieren somit Trauer und Trost zugleich.

Die Umsetzung erfolgte mit Künstler Rolf Theis aus Karben und den Glasbläsern Erhard und Florian Kock aus Riedlhütte.