Entwurf eines Holzkreuzes mit einer segnenden Jesusfigur für das Gemeindehaus einer evangelischen Kirchengemeinde.

Gefertigt wurde es aus massivem Buchenholz in einer Höhe von 80 cm von meinem Sohn, Cedric Nebel.

 

Decken-, Boden-, Farb- und Lichtgestaltung von WOHN(T)RÄUME

Entwurf Schrank: WOHN(T)RÄUME

Fertigung Schrank: Schreinerei Kiefl, Karben

Entwurf für eine Skulptur in der Mitte eines Urnenrondells: Zwei Hände halten eine Träne aus Glas und symbolisieren somit Trauer und Trost zugleich.

Die Umsetzung erfolgte mit Künstler Rolf Theis aus Karben und den Glasbläsern Erhard und Florian Kock aus Riedlhütte.

Für die Stadt Rosbach entstanden die Infotafeln für die jeweilige Stadt. Inspiriert vom Logo des Auftragsgebers, wurden auch für alle anderen verschwisterten Städte identitätsstiftende Bauwerke zu einer Silhouette zusammengefügt. Die Planung und Ausführung der Bepflanzung erfolgte durch WOHN(T)RÄUME.

Im Auftrag der Stadt Rosbach enstanden diese lebensgroßen Figuren. Sie symbolisieren mit der Blütenkönigin, die jedes Jahr in Rosbach gekrönt wird, und den anderen Figuren die vier Partnerstädte. Ihr Aussehen leitete sich entweder von bekannten Traditionen ab oder von Elementen aus dem jeweiligen Wappen. Die Bepflanzung wurde ebenfalls von WOHN(T)RÄUME geplant und umgesetzt.

 

Die Entwurfszeichnungen nach denen die Figuren aus CORTEN-Stahl gefertigt wurden: