Karbens Bürgermeister Guido Rahn zu Besuch bei Wohnträume.

 

ART MEETS NATURE  am Sonntag

Der SONNtag machte seinem Namen alle Ehre!

Trotz der Hitze haben schließlich 95 Besucher Kunst im Garten genossen. Und alle taten, wozu ich eingeladen hatte: sie verweilten bei Kuchen, Kaffee oder Marokkanischem Minztee - manche kamen sogar öfter, was mich sehr, sehr gefreut hat.

 

An dieser Stelle bedanke ich mich bei allen Gästen und Kunden,

die die Ausstellung besucht und keine Wege gescheut haben - teilweise aus Gießen und Darmstadt,

die sich wohl gefühlt und das auch ausgedrückt haben,

die die Vorstellung, die ich vom diesem Wochenende hatte, haben Wirklichkeit werden lassen.  DANKE

 

Ich bedanke mich für das tolle Wetter, wer nun auch dafür verantwortlich ist  ...

 

Und ich bedanke mich bei meinem Mann, meinen Kindern, meinen Eltern und Schwiegereltern, die mir immer helfen, solche Veranstaltungen zu stemmen.

 

Danke an alle Freunde, die an mich glauben - und für mich Kuchen backen.

 

Es war ein tolles Wochenende!

 

 

ART MEETS NATURE

Die Ausstellung im Garten ist eröffnet!

 

Nach einem freundlichen Grußwort des Bürgermeisters Guido Rahn bei der Vernissage im Karbener Bürgerzentrum am Freitag sind die 1. Karbener Kunsttage eröffnet.

Gestern war es dann bei uns so weit: ART MEETS NATURE hatte gestern einen sonnigen Start mit vielen Besuchern, die eine schöne Zeit im Garten genossen haben.

Nun beginnt gleich der zweite Tag - ich freue mich auf viele neue Gäste:

HERZLICH WILLKOMMEN!!

 

 

 

 

Petrus liebt Kunst!

 

Der Wettergott meint es richtig gut und lässt die Sonne am Wochenende strahlen! Gut, man könnte auch sagen: "brennen", aber wer wird angesichts des verregneten Juli über dieses wunderbare Augustwetter Negatives sagen...

Freuen wir uns also auf ein paar schöne Stunden im Garten - ein schattiges Plätzchen findet sich bestimmt - und genießen ART MEETS NATURE.

 

 

AUGUST

Sommer

Der Sommer folgt. Es wachsen Tag und Hitze,

Und von den Auen dränget uns die Glut;

Doch dort am Wasserfall, am Felsensitze

Erquickt ein Trunk, erfrischt ein Wort das Blut.

 

Der Donner rollt, schon kreuzen sich die Blitze,

Die Höhle wölbt sich zur sichern Hut,

Dem Tosen nach kracht schnell ein knatternd Schmettern;

Doch Liebe lächelt unter Sturm und Wettern.

                                                   J. W. v. Goethe

 

Der Sommer, der eigentlich noch keiner war, neigt sich schon wieder seinem Ende entgegen... Hoffen wir, dass der August alles Versäumte nachholt und uns entschädigt.

Vor allem wünsche ich mir für das Wochenende 18./19. August tolles Wetter, damit wir meine Austellung "ART MEETS NATURE" im Garten genießen können. Die Idee, die Bilder am Ort ihrer Wurzeln auszustellen, hatte ich schon lange - die 1. Karbener Kunsttage sind eine wunderbare Gegenheit, diesen Gedanken endlich umzusetzen.

Also nicht vergessen:

ART MEETS NATURE

18. und 19. August 2012

jeweils von 10 - 17 Uhr!

 

Wer Lust hat, ist auch herzlich willkommen zur Vernissage am 17. August um 17 Uhr im Bürgerzentrum in Karben, Rathausplatz 1.