Dank des großen Arbeitseinsatz einiger Eltern der betreuten Kinder konnte die von WOHN(T)RÄUME geplante Renovierung in nur zwei Wochen abgeschlossen werden.

Vielen Dank an alle, die ihre Freizeit in den Ferien in der Schule verbracht haben! Auch ein großes Dankeschön an die Maler des Kommunalen Immobilien-Managements der Satdt Karben, die alle sechs Räume in dieser Zeit gestrichen und tapeziert haben! Und ein ganz großes Dankeschön an meine Tochter, die die Maulwurfdame Lola so schön an die Wand gemalt hat!

Über die große Hilfe aller Beteiligten berichtete am 28.10.13 auch die Frankfurter Neue Presse:

Anbei ein paar Fotos von der wirklich beeindruckenden 100. Chelsea Flower Show in London Ende Mai. Alle Gärten waren wunderschön gestaltet. Letztlich kann ich nicht sagen, welcher der Schönste war. Ich habe ungefähr 250 Fotos gemacht - das sagt doch alles.

Allen Kunden, Interessenten und Unterstützern der WOHN(T)RÄUME und WOHNTRÄUMEREIEN wünsche ich ein schönes Osterfest und ein bisschen Sonnenschein!

Am 20.01.13 war es endlich soweit:

Das Café "Alte Schule" in Karben/ Burg-Gräfenrode wurde eröffnet! Großer Andrang herrschte bereits wenige Minuten nachdem die Türen zum ersten Mal für alle offen standen. Alle waren begeistert von der gemütlichen Atmosphäre, die dieser Ort nun ausstrahlt - vergessen sind kalte Fliesen und Neonröhren an der Decke.

Auch Bürgermeister Guido Rahn und Vertreter der Presse genossen diesen schönen Sonntag.

 

 

 

                                                                             An der Nidda

 

 

Das Wesen des Frühlings erkennt man erst im Winter.

                                                                        H. Heine