Nach zwei interessanten Tagen hier nun ein paar Eindrücke von der Messe und die Antwort auf die große Frage: Was ist Trend?!

 

Alles wird wieder weicher und zarter, aber nicht kitschig und verspielt! Also spielen Naturmaterialien wie auch im letzten Jahr eine große Rolle, aber nun ergänzt durch viel Metall. Überall glänzt es in Messing (ja, Messing ist wieder da!) und Kupfer. War Kupfer bisher eher zaghaft vertreten, spielt es nun überall die Hauptrolle. In Kombination mit Schwarz und rauem Holz wirkt es richtig edel.

Weiter im Trend liegt auch Beton - sogar als Tapete. Aber auch hier gilt: alles etwas softer...

Wem Metall zu viel Glanz ist, dem gefällt sicher der Trend Nummer 2: Glas. Glas nimmt allem die Schwere - sogar Holz und Beton. Auf der Messe war dann auch diesem Material ein eigener Showroom gewidmet:

Gesteigert wird die Leichtigkeit von Glas durch die Kombination von Papier - hier in Form von Leuchten - was mit einfachen Reispapierlampions für die Studentenbude begann, wird hier kunstfertig vollendet...

wünsche ich Ihnen allen!

Ich bedanke mich ganz herzlich für die kreative und vertrauensvolle Zusammenarbeit sowie für ausgesprochen nette und interessante Gespräche, die oft weit über die eigentliche Aufgabe hinaus gehen. Auch in diesem Jahr hat es mir großen Spaß gemacht, Sie bei der Realisierung Ihrer Wohn- und Gartenträume zu unterstützen!

Herzliche Grüße

Ihre Cynthia Nebel

Nach der Planung für das Jugendkulturzentrum in Karben hat mich das Thema Paletten nicht mehr losgelassen und so bestimmt es bei uns in diesem Jahr auch die Dekoration im Garten:

 

So schön sieht es aus, wenn die Natur in einer Vollmondnacht der Gartenbeleuchtung das i-Tüpfelchen aufsetzt!

Seit dem 25.08.2014 nimmt IKEA die Ware nach jedem beliebigen Zeitraum wieder zurück!

Dem Probewohnen steht also nichts mehr im Wege!