Sie war schon sehr in die Jahre gekommen - die alte Einrichtung im Restaurant des Bürgerzentrum in Karben verströmte den Landhausschick des letzten Jahrhunderts. Außerdem wirkte die Aufteilung eng und dunkel.

Das Einrichtungskonzept sah daher die Entfernung unnötiger Zwischenwände vor, schafft aber gleichzeitig einzelne Zonen, denen verschiedenen Funktionen zugeordnet sind. Außerdem wird der neue Name des Restaurants "deftig & fein" konsequent auch in der Einrichtung umgesetzt. Deftige Materialen wie Massivholz, Leder und Filz treffen auf feine goldene Leuchten und Accessoires ebenso wie auf den filigranen Designerstuhl "Masters". So entsteht ein spannender und moderner Kontrast, der sich auch auf der Speisekarte wiederfindet.

Das Konzept als 3D-Ansicht zur besseren Visualisierung:

Vorher:

Nachher:

Vorher:

Nachher:

Vorher:

Nachher:

Vorher:

Nachher:

Eine wunderbare Verwandlung!