Liebe Gartenfreunde,

 hurra, die Forsythien blühen!

 

Und das bedeutet: Die Rosen dürfen geschnitten werden!

 Da ich weiß, dass dies manchmal mehr Angst als Freude auslöst, lade ich Sie herzlich ein,

uns beim Rosenschnitt im eigenen Garten (Am Rollgraben 27, Karben, Burg-Gräfenrode)

über die Schulter zu schauen:

 

Am

DONNERSTAG, 21. März von 15.30 bis 17.00 Uhr

sind wir bei der Arbeit und beantworten gerne alle Fragen.

Kommen Sie einfach in den Garten – wir freuen uns auf Sie!

Und wenn wir schon dabei sind, nehmen wir uns auch gleich die Hortensien vor!